Registrieren Sie sich bei Room328 als einen individuell oder professionell

Über Room328

Room 328 AB

Das schnellwachsende schwedische Unternehmen, welches im Oktober 2000 gegründet wurde, ist präsent in Stockholm, Instanbul und Lissabon. Unser Kerngeschäft ist es, Menschen zu Hause die Möglichkeit zu geben, Ihre Ideen mit Produkten von führenden Herstellern zu visualisieren. Room328 wird von über 300 Unternehmen professionel genutzt. Diese Unternehmen entwickelten und verkauften über 8000 Badezimmer in 2007. 2007 nahmen 63.821 Verbraucher durch unser Netzwerk ihr Badezimmerprojekt in Angriff. Wir sind der führende Anbieter von web-basierten Zeichenprogrammen in Skandinavien.

Geschäftsidee

Room328's Geschäftsidee ist es, dass Menschen die nach Einrichtungsideen suchen und neu möblieren, ganz einfach Informationen, Dienstleistungen und Produkte finden und ihre Designideen selbst erstellen und visualisieren können; für sich und andere.

Vision und Mission

Unsere Vision: Ein natürlicher Ausgangspunkt für alle Einrichtungsprojekte. Unsere Mission: Alle Produkte, Dienstleistungen und Menschen der Einrichtungswelt zu verbinden.

Historik

Das Unternehmen wurde im Jahre 2000 von Cem A. Arel gegründet. Während seines Studiums an der Stockholmer Universität arbeitete er als Fliesenberater und Verkäufer. Während dieser Zeit fand er heraus, wie schwierig das Sortiment an unterschiedlichen Wänden und Fußböden ist. Die Kunden hatten oft Schwierigkeiten, sich ihr zukünftiges Badezimmer vorzustellen und die Kosten einzuschätzen, und viele Kunden entschieden sich dann für eine günstigere Variante. Später bedauerten Sie ihre Entscheidung, nachdem die Fliesen an der Wand waren. Aus diesem Grund entschied sich Cem A. Arel nach einer Lösung zu suchen, die dem Kunden die Entscheidung erleichtern würde. Die Lösung war eine benutzerfreundliche 3D-Software, die in Portugal entwickelt wurde und anhand dessen die Visualiserung des Badezimmers bereits in der Planungsphase möglich ist. Diese Software wurde vom skandinavischen Markt angenommen. Die 1. Version für Verbraucher kam im Jahr 2001 mit 500.000 Kopien auf den Markt. Im Herbst 2005 wurde das Programm als kostenlose Online-Version neu herausgebracht, auch RoomDesigner genannt. Das Programm enthielt Produkte des Großteils der führenden Badezimmerlieferanten in Skandinavien. Seit 2008 umfasst das Programm die übrigen Räume der Wohnung, und die Webseite ist allmählich der Treffpunkt des Einrichtungsmarktes. Über 50 Mannjahre Entwicklung stecken in dem Programm, das heute Room328 AB gehört.